Apotheke und Markt

Diabetische Neuropathie frühzeitig behandeln

Benfotiamin lindert Neuropathiesymptome

rei | Im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft präsentierte die Nationale Aufklärungsinitiative (NAI) vor Kurzem aktuelle Daten zur Patientenversorgung. Ziel ist es, die Früherkennung und rechtzeitige Behandlung der Polyneuropathie zu fördern. Bei der Früherkennung helfen die Praxisleitlinien, ein wichtiger Wirkstoff in der Therapie ist Benfotiamin.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.