DAZ aktuell

Apotheken bestellen mehr als da ist

Zahl der COVID-19-Impfdosen für Arztpraxen steigt, doch Großhandel muss noch kontingentieren

ks | Die Impfungen gegen COVID-19 in den Arztpraxen kommen in Schwung. Gut 1,1 Millionen Dosen wurden vergangene Woche in den Praxen verimpft. Und auch am vergangenen Montag lieferten die pharmazeutischen Großhändler etwas mehr als 1 Million Impfstoffdosen an die Apotheken aus. In der kommenden Woche sollen nun mehr als 2 Millionen Dosen in die Praxen kommen. Doch die Versorgung bleibt eine Herausforderung – denn die Liefermengen sind beschränkt und welche Hersteller wirklich liefern, ist nicht immer sicher.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.