Adexa-Info

Spektrum 2/2021 ist erschienen

ADEXA-Mitglieder wissen mehr

Einer von vielen Gründen, warum sich die Mitgliedschaft bei ADEXA lohnt: Jedes Quartal gibt es die exklusive Mitgliederzeitschrift „Spektrum“ frei Haus.

Im Spektrum lesen ADEXA-Mitglieder Wissenswertes rund um Berufspolitik, Tarifgeschehen, Arbeitsrecht und vieles mehr. Aus dem Inhalt des aktuellen Heftes:

  • Ist Homeoffice für Apotheken relevant? Mit der Corona-Arbeitsschutzverordnung kam im Januar 2021 das Thema Homeoffice verstärkt ins Gespräch. Außer der Pandemie gibt es auch weitere Situationen, in denen das Arbeiten von zu Hause interessant sein könnte – zum Beispiel die Elternzeit. Aber lässt sich das in den Apotheken überhaupt realisieren? Wir haben Apothekenangestellte zu diesem Thema befragt.
  • Kündigung und Nebentätigkeit im Impfzentrum: ADEXA-Juristin Minou Hansen stellt zwei Fallbeispiele mit typischen Fragen während der Pandemie vor: Im ersten geht es um die Kündigung einer berufstätigen Mutter von schulpflich­tigen Kindern, im zweiten um die Voraus­setzungen für eine Nebentätigkeit, und zwar konkret in einem Impf­zentrum.
  • Hoffnung auf ein Ende der Pandemie: Noch nie wurden wirksame Impfstoffe so schnell entwickelt wie in der Corona-Pandemie. Das liegt sowohl am wissenschaftlichen Fortschritt als auch an der enormen weltweiten Vernetzung von Forscherinnen und Forschern. So wurden einerseits Hoffnungen übertroffen, aber auch Skepsis verstärkt. Ein Blick auf die verschiedenen Vakzine und auch auf die Ängste und Mythen, die sich nicht erst in dieser Pandemie um Impfstoffe ranken.
  • Prioritäten setzen: Wer kennt sie nicht, die Abwägung zwischen brandaktuellen und vorgeblich eiligen Aufgaben, die aber vielleicht gar nicht so wichtig sind, und größeren Projekten, deren Deadline zwar noch nicht morgen liegt, die aber keineswegs auf der langen Bank verstauben sollten. Rechtsanwältin und Business-Coach Christiane Eymers zeigt, wie man Raum schafft für die wirklich relevanten Dinge im Berufsleben.
  • Europas Apothekengewerkschaften in der Pandemie: Der Austausch auf europäischer Ebene bleibt auch und gerade in der Pandemie wichtig. Der Verband der europä­ischen PTA-Organisationen (EAPT) diskutierte online und ist mit einer neuen Web-Präsenz an den Start gegangen. Und Gewerkschaftsvertreter aus Norwegen und Österreich berichten, welche Unterstützung sie leisten.

Übrigens: Als ADEXA-Mitglied können Sie frühere Ausgaben auch im Login-Bereich im Spektrum-Archiv nachlesen.

Unter www.adexa-online.de finden Sie alle Informationen rund um die Mitgliedschaft und auch die Möglichkeit, ganz einfach online einzutreten. Oder Sie werben eine Kollegin und erhalten als Dankeschön eine Prämie. |

Sigrid Joachimsthaler

Regionale Voll­versammlung Nord: Schon angemeldet?

Infos und Anmeldung zu den Wahlen für die ehrenamtliche Interessenvertretung der ADEXA-Region Nord (HB, HH, N, SH, MV) am Samstag, 24. April 2021, finden Sie hier: www.adexa-online.de/rvv-nord

Das könnte Sie auch interessieren

ADEXA-Mitglieder wissen mehr

Spektrum 1/2021 ist erschienen

Zum Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Geschlechtergerechte Digitalisierung

ADEXA-Mitglieder wissen mehr

Spektrum 3/21 ist erschienen

Noch sehr zaghaft in der Umsetzung

Corona-Bonus in Apotheken

Eintritt im Mai, bis Jahresende beitragsfrei

Mitgliedschaft bei ADEXA: in Corona-Zeiten wichtiger denn je

Darauf sollte die Filialleitung achten

Aktuelle Corona-Regeln für Apothekenteams

Neue Corona-Regeln und Arbeitsrecht

Jahresende: Wichtige Aufgaben für die Filialleitung

Das spricht für die ADEXA-Mitgliedschaft

Unser Aktionsmonat beginnt

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.