Management

Betriebsveranstaltungen: Vorsicht bei Absagen

Kosten werden auf Anwesende verteilt / Was tun bei Überschreitung des Freibetrags?

cha | In diesem Winter werden, anders als Corona-bedingt im Vorjahr, wieder viele Apotheken eine Weihnachtsfeier veranstalten. Bis zu einem Betrag von 110 Euro je teilnehmendem Arbeitnehmer sind Zuwendungen des Arbeitgebers im Rahmen von Betriebsveranstaltungen steuerfrei. Doch dabei gilt es einiges zu beachten – darauf macht die Treuhand Hannover in ihrem Magazin aufmerksam.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.