DAZ aktuell

ABDA: Die Gleichpreisigkeit muss wieder in Kraft gesetzt werden!

Reaktion auf die Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zu Zugaben von EU-Versendern

ks | Der Bundesgerichtshof hat vergangene Woche zwei Entscheidungen getroffen, die das Bundes­gesundheitsministerium und den Gesetzgeber aufhören lassen sollten. Es ging um die Werbemaßnahmen zweier großer EU-Versender. Unter anderem stellten die Karlsruher Richter klar: Jedenfalls solche Rx-Boni, die keine Barrabatte sind, müssen PKV-Versicherte ihren Versicherungen nicht angeben. Auch die ABDA sieht nun „gesetzgeberischen Handlungsbedarf“.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.