Feuilleton

Eine wichtige Zäsur

60 Jahre Apothekengesetz – ein „bedeutsamer Tag“ in der Pharmaziegeschichte

1960 trat das erste Apothekengesetz auf Bundesebene in Kraft. Im Kern gilt es bis heute, ungeachtet aller Novellierungen im Detail. Es markiert eine wichtige Zäsur in der Entwicklung des Apothekenwesens, indem es das einstige Gewirr verschiedenster Rechtsquellen durch ein einheitliches Regelwerk ersetzte und dabei die gesetzliche Grundlage für die Niederlassungsfreiheit schuf. Doch der Weg dorthin war lang und steinig.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.