Aus den Ländern

Vertreterversammlung unter dem Eindruck des Verlustes zweier Persönlichkeiten

LAK Rheinland-Pfalz mit Neuwahlen und Diskussionen zur Grippeimpfung

Am 14. November fand die diesjäh­rige ordentliche Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz statt. Neben Corona-Auswirkungen prägten die beiden traurigen Ereignisse des Jahres 2020, von denen die Kammer ereilt wurde, die Sitzung: Der Tod von Kammerehrenpräsident Dr. Hartmut Schmall sowie der Tod von Kammerpräsident Dr. Andreas Kiefer.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.