Pandemie Spezial

Bereit für die Impfung!

Wie Impfzentren mit Impfstoffen versorgt werden – ein Einblick

du | Noch wartet man in der EU und damit auch in Deutschland sehnsüchtig auf die Zulassung des ersten Impfstoffes gegen COVID-19. Doch sollte sie kommen, wollen alle vorbereitet sein. Die Errichtung von Impfzentren läuft auf Hochtouren. Die ersten melden ihre Einsatzbereitschaft. Doch wie sieht die Versorgung mit Impfstoffen aus? Dr. ­Tobias Borst, 2. Stellvertretender Leiter der Apotheke des Universitätsklinikums Erlangen und dort zuständig für die Corona-Impfstofflogistik, hat uns einen Einblick in die Vorbereitungen gewährt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.