Repetitorium

Beratungswissen zu Z-Substanzen und Benzodiazepinen

„Xanny“, „Roofie“ und „Benzos“ sind in der Drogenszene keine Unbekannten, auch in der Musik sind sie beliebte Themen. Nicht selten sind sie in den Liedtexten von berühmten Bands, Sängerinnen und Sängern zu hören: „Mother’s little helper“ aus den 60er-Jahren von den Rolling Stones, „Xanax“ von Lindsay Lohan und auch „40k“ vom deutschen Rapper Ufo361. Derzeit stellt Xanax® (Alprazolam, in Deutschland als Tafil® und Generika auf den Markt) unter anderem in zahlreichen Industrienationen ein massives Problem in Bezug auf Drogenmissbrauch dar. Therapeutisch sind die Benzodiazepine in der Kurzzeittherapie weitverbreitete Schlafmittel. Zudem werden sie aufgrund ihrer anxiolytischen, muskelrelaxierenden und antiepileptischen Eigenschaften, wegen ihrer großen therapeutischen Breite und ihrer guten Verträglichkeit in weiteren Indikationen eingesetzt. | Von Sicheng Zhong und Holger Stark

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)