Kongresse

Selbstbehandlung und Switches

BAH-Konferenz zur Arzneimittelversorgung in der EU / Chancen durch Corona-Pandemie ausbauen

Die Selbstbehandlung hat während der Corona-Pandemie einen deut­lichen Schub bekommen, der auch auf die Bedeutung der öffentlichen Apotheken in der Gesundheitsversorgung abfärbt. Hier heißt es nun „dranbleiben“, meinen Branchen­experten, und die Kompetenzen und das Repertoire an OTC-Arzneimitteln noch weiter ausbauen. Das ist aber nicht so einfach, wie bei einer virtuellen internationalen Konferenz des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller (BAH) zur zukünftigen Arzneimittelversorgung in der Europäischen Union am 1. Dezember 2020 deutlich wurde.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.