Arzneimittel und Therapie

Mit Augentropfen Migräne lindern

Glaukomwirkstoff Timolol verspricht Hilfe bei akuten Attacken

Betablocker werden unter anderem zur Migräneprophylaxe eingesetzt. Doch auch den akuten Schmerz konnte Timolol einigen Fallberichten zufolge erfolgreich bekämpfen. Als Augentropfen angewandt ist ein schnelles Anfluten des Betablockers möglich, der bereits aus der Glaukomtherapie bekannt ist. So kann eine schnelle Schmerzlinderung erreicht werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.