Foto: Satoshi – stock.adobe.com

Digitalisierung

Auf allen Kanälen

Was bedeutet Multichanneling in den Vor-Ort-Apotheken?

Ab Mitte 2021 startet in Deutschland das E-Rezept für verschreibungspflichtige Arzneimittel – ein großer Fortschritt im Digitalisierungsprozess des deutschen Gesundheitswesens. Bereits etablierte Serviceangebote der stationären Apotheke gewinnen in diesem Zusammenhang an neuer Bedeutung. Gleichzeitig eröffnen digitale Anwendungen zusätzliche Möglichkeiten in der Kundenbindung. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Komponenten und Möglichkeiten ­eines ganzheitlichen Multichanneling-Ansatzes und das Potenzial, das die Vernetzung digitaler und stationärer Serviceangebote bieten kann. | Von Kathrin Wild

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.