Aus den Ländern

Arzneimitteltherapiesicherheit im Zeichen der Digitalisierung

27. Jahrestagung der GAA beschäftigt sich auch mit Charakteristika von COVID-19-Patienten

Coronabedingt fand die 27. Jahrestagung der Gesellschaft für Arzneimittelanwendungsforschung und Arzneimittelepidemiologie (GAA) am 26. November 2020 erstmals ausschließlich digital statt. Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen bei Therapien und Patientencharakteristika in Zusammenhang mit COVID-19 und bei der Nutzung von Routinedaten der Sozialver­sicherungen im Rahmen der Medi­zin­informatikinitiative u. a. zur Verbesserung der Arzneimittel­therapiesicherheit.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.