Apotheken

Eine Apotheke mit 270 Jahren Tradition

Länger in Familienhand als jede andere Apotheke im Land: Die Sievers’sche Apotheke in Salzgitter-Bad

Keine Apotheke in Deutschland ist länger in Familienbesitz als die Sievers’sche Apotheke in Salzgitter-Bad. Ende 1749 gegründet, wandert der Staffelstab seither stets von Vater zu Sohn. Derzeit ist Joachim Sievers Chef im Haus am Bohlweg 6 im Süden Salzgitters. Er ist stolz auf die Tradition seines Hauses – legt aber mindestens ebenso viel Wert auf Innovationsfähigkeit. Und er wagt erneut in der Familiengeschichte eine Expansion. Aber diesmal – passend zum Traditionsbewusstsein des Hauses – vor Ort, in Salzgitter-Bad.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.