DAZ aktuell

Gabelmann gibt Mandat ab

Bundestagswahl 2021

cm/ral | Die Apothekerin Sylvia Gabelmann, die als Arzneimittel­expertin der Linksfraktion im Bundestag sitzt, wird im kommenden Jahr nicht für ein erneutes Mandat kandidieren. Hintergrund für die Entscheidung sind gesundheitliche Probleme.

„Es war und ist mein Anspruch, die parlamentarische mit der außerparlamentarischen Ebene zu verbinden“, schreibt Gabelmann auf ihrer Website. „Im kommenden Jahr finden die nächsten Bundestagswahlen statt und da die Parteien bald ihre Kandidatinnen und Kandidaten aufstellen werden, stand die Entscheidung im Raum, ob ich wieder kandidieren werde. Ich habe mich entschieden, dies nicht zu tun.“ Im September 2017 wurde die Pharmazeutin in den Deutschen Bundestag gewählt. Zum Ende der Legislaturperiode wird sie sich nun zurückziehen. „Mein Gesundheitszustand hat meiner bisherigen Arbeit schon in den letzten Monaten deutliche Grenzen gesetzt. Die Entscheidung, nicht wieder zu kandidieren, hat vor allem damit zu tun, dass ich meine Gesundheit schützen muss und will.“ Gabelmann hatte sich stets für die Interessen der deutschen Apotheker stark gemacht. Sie positionierte sich u. a. klar gegen DocMorris und Co. und unterstrich unablässig die heilberuflichen Kompetenzen der Pharmazeuten vor Ort sowie den Stellenwert der persönlichen Beratung. Zudem forderte Gabelmann ein Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. |

Das könnte Sie auch interessieren

Nach der Bundestagswahl im September

Linke muss sich in der Gesundheitspolitik neu aufstellen

Interview Sylvia Gabelmann (Apothekerin und Linken-Kandidatin)

„Ich würde die Rabattverträge komplett abschaffen“

Gesundheitspolitiker kandidieren nicht für den Bundestag

Linke mit offenen Posten

Linke-Gesundheitsexpertin Sylvia Gabelmann fordert vernünftige Preispolitik

Gegen Rabattverträge und Importquote

Hamburger Kammerpräsident will gegen Friedemann Schmidt antreten

Kai-Peter Siemsen kandidiert als ABDA-Präsident

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.