Aus den Ländern

Demenz: Die Bedeutung von Apotheken und Kommunen

Online-Fachtagung Sozialpharmazie beschäftigt sich mit Medikationsmanagement

Wie kann älteren Menschen mit demenziellen Erkrankungen und ihren Angehörigen besser geholfen werden? Diese Frage stand im Zentrum der diesjährigen Online-Fach­tagung Sozialpharmazie der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen und des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen am 18. und 19. November 2020. Dabei wurde vor allem deutlich: Eine weitere Vernetzung und eine intensivere Zusammenarbeit aller Institutionen, Leistungserbringer, der Ehrenamtlichen und auch der Forschung ist notwendig, um den zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.