Kongresse

FIP Virtual 2020 – Gesundheit global

Weltapothekerverband zeigt Entwicklungen in der Pharmazie von heute und morgen

mp | Der Weltapothekerverband (International Pharmaceutical Federation, FIP) mit Sitz in Den Haag wurde dieses Jahr 108 Jahre alt. Ganz schön in die Jahre gekommen, könnte man meinen. Aber von „veraltet“ kann bei der Vereinigung weltweiter Apotheker- oder Forschungsverbände nicht die Rede sein. Sie will den Apothekerberuf zukunftsfähig machen und nachhaltig stärken. Diese Vision vermittelte sie auch in diesem Jahr auf dem FIP-Kongress.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.