Beratung

Kopfschuppen

Beratungswissen von A bis Z

Von Claudia Bruhn | Die Ursachen einer stark schuppenden Kopfhaut können vielfältig sein. Bei Reizungen und Entzündungen infolge übertriebener Pflegemaßnahmen lässt sich das Problem oft im Rahmen der Selbstmedikation lösen. Treten Schuppungen auch in anderen Körperregionen auf, könnte eine Psoriasis oder Neurodermitis zugrunde liegen. Dann sollten Betroffene einen Facharzt konsultieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.