Apotheke und Markt

Für Cannabispatienten: Neuer Anbieter von Medizinalcannabis

Die Bavaria Weed GmbH ist seit Kurzem als neuer Anbieter von Medizinalcannabis im deutschen Markt tätig. Das 2018 gegründete Unternehmen hat die GMP-Herstellungserlaubnis zum Import und Vertrieb von Cannabisblüten erhalten und versorgt nun Apotheken mit verschiedenen Canna­bissorten. Die Blüten stammen vom kanadischen Zulieferer Natural MedCo Ltd. „Durch ein ausgeklügeltes Logistikkonzept sowie einen sehr hohen Automatisierungsgrad“ verspricht Bavaria Weed, dass das aus den Blüten gewonnene fertige Produkt in ein bis maximal zwei Tagen nach Bestellung die Apotheke erreicht. Mit dem direkten Import, der GMP-zertifizierten Verpackung vor Ort sowie dem direkten Vertrieb will die Bavaria Weed GmbH mehr Flexibilität und Zuverlässigkeit bieten.

Bavaria Weed GmbH, Gewerbestraße 11, 82211 Herrsching, www.bavariaweed.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Europäisches Gericht weist bayerischen Medizinalcannabis-Importeur in die Schranken

Kein Logo mit Löwe und Hanfblatt

Qualitätsanforderungen an medizinisches Cannabis – eine Momentaufnahme

Qualität auf allen Ebenen

Zur Erschließung des deutschen Marktes

Cannabisproduzent Aphria übernimmt Importeur CC Pharma

BioPräp – Biologische Präparate Handelsgesellschaft mbH

Natürlich für Gesundheit und Wohlbefinden

Regulatorische Einordnung von medizinischem Cannabis – eine Momentaufnahme

Ausgangsstoff oder Arzneimittel?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.