Aus den Ländern

Johanna Hauser in der Geschäftsführung

Apothekerin wird stellvertretende Geschäftsführerin der LAK Hessen

Johanna Hauser ist schon seit vielen Jahren hauptamtlich bei der Landesapothekerkammer (LAK) Hessen tätig und leitet seit 1. Juli 2017 den Bereich Pharmazie. Ab 1. August 2020 wird sie stellvertretende Geschäftsführerin der Kammer.
Foto: LAK Hessen

Apothekerin Johanna Hauser verstärkt ab 1. August das Geschäfts­führerteam der LAK Hessen.

„Mit der Ernennung von Johanna Hauser zur stellvertretenden Geschäftsführerin wird das pharmazeutische Element in der hauptamtlichen Führung gestärkt. Wir freuen uns, dass wir unter der Verantwortung unseres Hauptgeschäftsführers Ulrich Laut mit Frau Hauser das Führungsteam ergänzen,“ so Ursula Funke, Präsidentin der LAK Hessen. Damit sei die Kammer bestens auf­gestellt, um auch in Zukunft die zahlreichen Aufgaben für ihre Mitglieder optimal bewältigen zu können. Johanna Hauser wird ihren bisherigen Bereich Pharmazie weiterhin leiten und zusätzliche Aufgaben in der Geschäftsführung übernehmen.

Zwei Rechtsanwälte und eine Apothekerin

„Ich gratuliere Frau Hauser und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr und Frau Pach. Durch Frau Hauser ist die apothekerliche Kompetenz jetzt in der Geschäftsführung verankert,“ erklärt Hauptgeschäftsführer Ulrich Laut.

Die Geschäftsführung der Landes­apothekerkammer Hessen besteht nun aus dem Hauptgeschäftsführer Rechtsanwalt Ulrich Laut, der Geschäftsführerin Rechtsanwältin Daniela Pach und der stellvertretenden Geschäftsführerin Apothekerin Johanna Hauser. |

LAK Hessen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Organisationsstruktur der LAK und ihres Versorgungswerkes

Änderungen in Hessen

Kammerspitze der Bayerischen Landesapothekerkammer ist jetzt vierköpfig

Kathrin Koller in der BLAK-Geschäfts­führung

Geschäftsführung Sächsischer Apothekerverband

Böhme löst Bethge ab

Hella von Lützau und Kornelia Schlüter feiern Jubiläum

2 × 40 Jahre in der Marien- & Brunnen-Apotheke

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.