DAZ aktuell

Der Weg aus der Sackgasse

Ist ein Ende des Streits über die „Corona-Apps“ in Sicht?

Von Lycien Jantos | Es ist Sonntag, der 26. April 2020, Punkt Null Uhr: Das Hauptstadtstudio der ARD berichtet von einem grundlegenden Richtungswechsel der Bundesregierung in Sachen „Corona-Apps“ zugunsten eines Konzepts mit dezentraler Datenspeicherung [1]. Die vorangegangene Woche war von hitzigen Diskussionen geprägt und deutsche Medien berichteten zu den Details der geplanten App in einer Tiefe und Breite, wie man es bei digitalen Themen bisher selten erlebt hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.