Foto: Patrick Daxenbichler – stock.adobe.com

Pandemie Spezial

App-stand halten!

Wie die Corona-Pandemie mithilfe von Smartphones eingedämmt werden soll

Momentan sind sie in aller Munde: ­„Corona-Apps“. Sie werden von der Politik und Wissenschaft als ein möglicher Schlüssel zur Kontrolle der Ausbreitung und langfristigen Bekämpfung des neuen Coronavirus diskutiert. Doch lässt sich eine weltweite Pandemie tatsächlich mithilfe digitaler Applikationen und den Smartphones der Bürger bekämpfen? Ein Überblick über den Stand der Technik und Diskussion. | Von Lycien Jantos 

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.