DAZ aktuell

Trump gegen den Rest der Welt

Tübinger Biotech-Firma CureVac dementiert Übernahmegerüchte durch US-Amerikaner

bro/eda | Medienberichten zufolge gab es Ende letzter Woche ein Übernahmegerangel um die Tübinger Biotech-Firma CureVac. Das Unternehmen arbeitet mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. US-Präsident Donald Trump soll versucht haben, die deutschen Wissenschaftler mit hohen finanziellen Zuwendungen in die USA zu locken und den Impfstoff exklusiv für sein Land zu sichern. Doch an der Firmenspitze von CureVag hat es inzwischen einen Personalwechsel gegeben und die Verkaufsgerüchte wurden bereits dementiert.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.