Apotheke und Markt

Mit Autophagie gegen Demenz

Stellenwert von Fasten und Spermidin

rei | Als Autophagie oder Autophagozytose bezeichnet man einen Recyclingprozess, der es menschlichen Zellen ermöglicht, beschädigte Zellkomponenten abzubauen und anschließend wieder zu verwerten. Stimulieren lässt sich die Autophagie durch Fasten und durch Spermidin, wie vor Kurzem im Rahmen einer von Infectopharm veranstalteten Pressekonferenz berichtet wurde. Durch die Stimulation kann eine Neuroprotektion bewirkt werden, die in einer Untersuchung einen positiven Effekt bei Personen mit einem erhöhten Demenzrisiko hatten.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.