Was Wann Wo

Ankündigungen

Überregional

ZL: Untersuchung von pharmazeutischem Wasser 2020

Mikrobiologische Wasseruntersuchung

Für Rezepturen in der Apotheke ist Wasser einer der am häufigsten verwendete pharmazeutische Ausgangsstoff und im Hinblick auf die mikrobiologische Qualität der hergestellten Zubereitung gleichzeitig einer der Sensibelsten. Durch die Untersuchung des pharmazeutischen Wassers kann sowohl das Herstellungsverfahren als auch die hygienische Handhabung in der Apotheke mikrobiologisch beurteilt werden.

Selbst erzeugtes Wasser (z. B. mittels Destille, Ionenaustauscher oder Umkehrosmose), aber auch Bulkware (z. B. 5-Liter-Kanister zur Mehrfach­entnahme) sollten daher regelmäßig hinsichtlich der mikrobiologischen Qualität untersucht werden. Die Bundesapothekerkammer (BAK) empfiehlt jeder Apotheke, die mikrobiologische Belastung ihres Wassers mindestens zweimal jährlich zu überprüfen; im Falle der Bag-in-Box-Systeme am Ende der festgelegten Verwendungsdauer eines Gebindes zur Überwachung und Bestätigung des Entnahmeverfahrens (BAK-Arbeitshilfe: Wasser als Ausgangsstoff zur rezeptur- und defekturmäßigen Herstellung).

Hier bietet Ihnen die Wasseruntersuchung des ZL die Überprüfung gemäß den Anforderungen des Ph. Eur. für Aqua purificata, Aqua valde purificata und Aqua ad iniectabilia an. Sowohl das Herstellungsverfahren als auch die hygienische Handhabung des Wassers in der Apotheke können somit mikrobiologisch beurteilt werden.

Termine

  • 1. Quartal 2020: Anmeldeschluss 01.02.2020
  • 2. Quartal 2020: Anmeldeschluss 01.05.2020
  • 3. Quartal 2020: Anmeldeschluss 01.08.2020
  • 4. Quartal 2020: Anmeldeschluss 01.11.2020

Kosten
37,50 Euro je Probe zzgl. gesetzlicher MwSt.

Anmeldung und Info
Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker, Carl-Mannich-Str. 20, 65760 Eschborn, Infoline Ringversuche: (0 61 96) 9 37-5 50, Fax (0 61 96) 9 37-8 15, ringversuche@zentrallabor.com, www.zentrallabor.com

 

Saarland

Begleitende Unterrichtsveranstaltungen Frühjahr 2020

Der erste Block des begleitenden Unterrichts für Pharmaziepraktikanten findet in diesem Jahr in der Zeit vom 2. bis 13. März 2020 im Seminarraum der Pharmazeutischen Chemie der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, statt. Der Unterricht beginnt am Montag, dem 2. März 2020, um 8.00 Uhr. Pharmaziepraktikanten, die zum ersten Mal an diesen Veranstaltungen teilnehmen wollen, werden gebeten, sich schriftlich oder telefonisch bei der Geschäftsstelle der Apothekerkammer des Saarlandes, Zähringer-str. 5, 66119 Saarbrücken (Tel.: 0681 58406-0), anzumelden.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)