Gesundheitspolitik

mein-apothekenportal.de gestartet

Große Ankündigungen und viele offene Fragen zum Verbändeportal

tmb | Am 15. Dezember ging die erste Stufe des neuen Portals des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) unter mein-apothekenportal.de online. Damit mache sich die Apothekerschaft „auf den Weg in die digitale Zukunft der Apotheke vor Ort“, heißt es vom DAV. Das Portal solle die digitale Sichtbarkeit der Apotheken stärken. Im Unterschied zu anderen Portalen sollen sich die Apotheker dort auch untereinander austauschen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.