Foto: AZ/Alex Schelbert

Management

Patientensicherheitskultur

Über den richtigen Umgang mit Fehlern in der Apotheke

Kennen Sie diese Worte, denen das Unheil auf dem Fuß zu folgen scheint? Wie beispiels­weise: „Da wird sich die Kollegin sicher etwas bei gedacht haben“ oder „Wird schon passen“. Falls die Kollegin aber doch etwas übersehen hat und „es“ nicht passt, wird in der Apotheke in den meisten Fällen die Sicherheit eines Kunden gefährdet. Der Umgang mit Arzneimitteln ist mit Risiken behaftet; um diese auf ein Minimum zu re­duzieren, braucht es eine Unternehmenskultur, die die Sicherheit des Patienten in den Fokus rückt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.