Personen

Laudatio: Wolf-Dieter Müller-Jahncke zum 75. Geburtstag

„Meine Bücher sind meine Kinder “ – so sprach Wolf-Dieter Müller–Jahncke vor etwa 32 Jahren während einer gemeinsamen Nach(t)sitzung im Marburger „Altbierkeller“ zu den frisch immatrikulierten Promotionsstudenten des „Institutes für Geschichte der Pharmazie“. Heute zählt der Jubilar 52 Doctores, darunter vier Professores, zu seinen – akademischen – Kindern. Gemeinsam mit seiner akademischen Familie wird er seinen halbrunden Geburtstag im Düsseldorfer Goethe-Museum begehen. Dies kann durchaus programmatisch verstanden werden, lag ihm die spitze Feder doch stets geschmeidiger in der Hand als das Pistill.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.