Rechtsprechung 2019

Von Amazon & Ofen-Krustis – und DocMorris kann’s nicht lassen

Von Christian Rotta | Legal, illegal, sch…egal? Ist es nur ein Gerücht, dass DocMorris mehr Juristen angestellt hat als Pharmazeuten? Auch 2019 hielten die niederländischen Arzneimittelversender die deutsche Justiz auf Trab. Viel Erfolg hatten sie dabei allerdings nicht. Ob Gewinnspiel, Arzneimittelautomat in Hüffenhardt, verschleiernde Quittungen, erfolglose Schadens­ersatzansprüche oder Rechtsmittel gegen verhängte Ordnungsgelder – trotz des nachwirkenden EuGH-Urteils vom 19. Oktober 2016 zum grenzüberschreitenden Arzneimittelpreisrecht hagelte es für Max Müller und seine Mannen Nieder­lage um Niederlage.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.