Aus den Ländern

Wenn Kuscheln weh tut – baden-württembergische Apothekerschaft sammelt Spenden für Schmetterlingskinder

Der Verein DermaKIDS e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Versorgungs- und Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit der genetischen und unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) zu verbessern. Die Haut der Betroffenen ist so empfindlich wie ein Schmetterlingsflügel, und so kommt es, dass selbst kleinste Berührungen Blasen und schmerzende Wunden verursachen. So kann es passieren, dass Betroffene auf dem Rücken liegen und sich im Schlaf drehen – das kann dann bereits zu riesigen Blasen am Rücken führen. In schlimmen Fällen sind auch Schleimhäute betroffen, was zu starken Schmerzen bei der Nahrungsaufnahme und zur Mangelernährung führen kann.

Foto: Stefan – stock.adobe.com

So empfindlich wie ein Schmetterlingsflügel ist die Haut der sogenannten „Schmetterlingskinder“.

Die Erkrankung gehört zu den sogenannten seltenen Erkrankungen, nur wenige Ärzte kennen sich mit dem Krankheitsbild aus. DermaKIDS besteht aus einem interdisziplinären Team, das Familien zu den Themen Betreuung, medizinische Versorgung sowie in psychosozialen Fragen zur Seite steht.

Fritz Becker hat als Vorsitzender des Hilfswerks der Baden-Württembergischen Apothekerinnen und Apotheker alle Apotheken in Baden-Württemberg um Mithilfe gebeten: „Als Apotheker und Heilberufler ist es für uns von großer Wichtigkeit, Projekte zu unterstützen, die einen Gesundheitsaspekt im Fokus haben und wo medizinische Hilfe geleistet werden kann. Wenn wir die Lebensqualität dieser Kinder verbessern können, wollen wir das von Herzen gern tun.“ Das Hilfswerk sammelt deshalb ab ­sofort Spenden für DermaKIDS. Hierfür wurde bei der apoBank ein Spendenkonto eingerichtet:

Hilfswerk der Baden-Württembergischen Apothekerinnen und Apotheker

IBAN: DE51 3006 0601 0006 4141 41

BIC: DAAEDEDD

Verwendungszweck DermaKIDS

Das könnte Sie auch interessieren

Baden-württembergische Apothekerschaft spendet Pflegebett für Familienherberge

Hilfswerk sammelt 10.000 Euro

Für „Familienherberge Lebensweg“ in Illingen-Schützingen

Hilfswerk der baden-württembergischen Apotheker ruft zum Spenden auf

Deutscher Apotheker Verlag spendet an Hilfswerk der Baden-Württembergischen Apothekerinnen und Apotheker

10.000 Euro für den guten Zweck

Apotheker-Hilfsorganisationen unterstützen weltweit Projekte

Denn es liegt im Geben, dass wir erhalten

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.