Aus den Ländern

Antibiotika: Versorgung sichern, Resistenzen vermeiden

BAH-Konferenz zum Europäischen Antibiotika-Tag

BERLIN (cb) | Am 18. November 2019 veranstaltete der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e. V. (BAH) anlässlich des Europäischen Antibiotika-Tages in Berlin eine Konferenz mit dem Titel „Mit Arzneimittelvielfalt gegen die Antibio­tikaresistenz-Problematik“. In den Vorträgen und Diskussionen wurde das Spannungsfeld zwischen der Ausbreitung von Resistenzen einerseits und einem massiv erodierenden Antibiotikamarkt andererseits beleuchtet und Lösungsmöglich­keiten diskutiert.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.