Foto: shaiith – stock.adobe.com

Recht

Kein Hexenwerk

Arzneimittel importieren – Zulässigkeit, Erstattungsfähigkeit und Genehmigungspflicht

Verordnungen über Importarzneimittel bringen regelmäßig alle Beteiligten im Gesundheitssystem an ihre Grenzen. „Muss der Import genehmigt werden?“, „Kann das retaxiert werden?“, „Darf ich das überhaupt legal importieren?“, sind Fragen, die meist nur im Einzelfall beantwortet werden können. Hierfür sind ein Systemverständnis und eine rechtliche Trennschärfe unabdingbar. In der Praxis werden die unterschiedlichen Importbestimmungen jedoch zumeist vermischt und verschlimmern unnötig die Problematik der in anderen Fällen oftmals zu Recht kritisierten Bürokratie in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). | Von Dennis A. Effertz

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.