Arzneimittel und Therapie

Grippeschutz braucht kein Ei

Zellbasierte Vakzine macht klassischen Impfstoffen Konkurrenz

Die Grippesaison naht. Und wie jedes Jahr wurde die Zusammensetzung der Influenzaimpfstoffe an die aktuell zirkulierenden Virenstämme angepasst. Was die Herstellung der Vakzinen betrifft, gibt es eine neue Entwicklung: Mit Flucelvax® Tetra kann in der Saison 2019/2020 in Deutschland auch ein Vierfachimpfstoff eingesetzt werden, der in Zellkulturen und nicht in Hühnereiern produziert wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.