Aus den Ländern

Über 13.000 Euro für eine gute Sache

Saarländische Apotheken spenden an die Kinderhilfsaktion „Herzenssache – hilft Kindern“

Im Rahmen des am 28. August statt­gefundenen Sommerfestes der saarländischen Apothekerorganisationen konnte ein Spendenscheck in Höhe von über 13.000 Euro an die Kinderhilfsaktion „Herzenssache – hilft ­Kindern“ übergeben werden, berichten die Apothekerkammer des Saarlandes und der Saarländische Apothekerverein in einer gemeinsamen Meldung. Herzenssache leistet Hilfe zur Selbsthilfe für gemeinnützige Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche im Südwesten Deutschlands fördern und sich für sie einsetzen.
Foto: AK des Saarlandes

Übergabe des Spendenbetrages der Spendenaktion 2019 (v. l.) Manfred Saar, Präsident der Apothekerkammer des Saarlandes, Susanne Koch, Vorsitzende des Saarländischen Apothekervereins e. V., und Thomas Rosch, Saarländischer Rundfunk.

Kindern und Jugendlichen zu helfen ist eine Herzenssache. Dieses Anliegen unterstützt der Herzens­sache e. V., die Kinderhilfsaktion von Südwestrundfunk (SWR), Saarländischem Rundfunk (SR), der Sparda-Bank Baden-Württemberg und der Sparda-Bank Südwest. Die ­saarländischen Apotheken unterstützten die Aktion bereits zum vierten Mal.

Susanne Koch, Vorsitzende des Saarländischen Apothekervereins e. V., und Manfred Saar, Präsident der Apothekerkammer des Saarlandes zur großzügigen Hilfe: „Kindern und Jugendlichen zu helfen, die in Not sind, ist eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung. Dieser Verantwortung wollen sich auch die saarländischen Apothekerinnen und Apotheker stellen. In den saarländischen Apotheken kommt es täglich zu Tausenden von Kundenkontakten. Diese haben wir ­genutzt, um auch den Schwächsten unserer Ge­sellschaft wenigstens ein bisschen zu helfen.“

Sammelboxen helfen bei der Spendenaktion

Mit der sich über den Zeitraum von November 2018 bis Ende April 2019 erstreckten Sammelaktion haben die saarländischen Apotheken die Kinderhilfsaktion „Herzenssache – hilft Kindern“ unterstützt. In vielen saarländischen Apotheken wurden Sammelboxen aufgestellt. So war es allen Saarländerinnen und Saarländern problemlos möglich, die Kinderhilfsaktion zu unterstützen. Apothekerkammer und Apothekerverein gaben deshalb auch ein herz­liches Dankeschön an alle Saarländerinnen und Saarländer, die kräftig gespendet haben, weiter. Alle in den saarländischen Apotheken gesammelten Spenden kommen zu 100% der Kinderhilfsaktion zugute. |

Quelle: Apothekerkammer des Saarlandes und Saarländischer Apothekerverein e. V.

Einzelheiten zu der Kinderhilfs­aktion „Herzenssache – hilft ­Kindern“ finden Sie auch unter www.herzenssache.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Saarländische Apotheken sammeln erneut für die Hilfsaktion

„Herzenssache“ hilft Kindern

Saarländische Apotheken sammelten über 12.000 Euro für Hilfsaktion

„Herzenssache“ hilft Kindern

Susanne Koch löst Claudia Berger ab / Verjüngung des Vorstands

Generationenwechsel beim AV Saarland

Generationenwechsel beim AV Saarland

Berger: „Die Neue könnte meine Tochter sein“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.