Personen

Erika Fink – aktive Apothekerin mit 75 Jahren

Die ehemalige Präsidentin der BAK nennt ihr Geheimrezept: Spaß an der Arbeit

Erika Fink arbeitet mit ihren 75 Jahren immer noch regelmäßig in ihrer ehemaligen Apotheke, der Grüneburg-Apotheke in Frankfurt am Main. Spaß an der Beratung ihrer Kunden treibe sie an. Als ­ehemalige Präsidentin der Bundesapothekerkammer und ehemalige Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen ist sie auch an aktuellen berufspolitischen Entwicklungen interessiert. Ein Herzens­thema ist zudem das Zusammenspiel von Pharmazie und Ethik.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.