Foto: imago images/Christian Ohde

Feuilleton

Auch ein Meilenstein für das Apothekenwesen

Das Grundgesetz und sein Einfluss auf die Niederlassungsfreiheit, die Apothekenpflicht und die Arzneimittelherstellung

In diesem Jahr feiert das Grundgesetz seinen siebzigsten Geburtstag. Mit seinem Grundrechtekatalog wirkt es weit über das Politische hinaus. Es prägt auch die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik bis heute. Doch die neuen Verfassungsnormen bildeten zunächst nur einen abstrakten Rahmen, der noch mit Leben gefüllt werden musste. Wie kaum ein anderer Sektor erwies sich das Arzneimittel- und Apothekenwesen als Arena der Auslegung und Anwendung der Grundrechte. Dies galt besonders für die Niederlassungsfreiheit, die Apothekenpflicht und die Arzneimittelherstellung. | Von Niklas Lenhard-Schramm

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.