Prisma

Keine neurologischen Folgen

Zumindest nicht nach zwei Footballsaisons

us | Bei Footballspielen geht es mitunter rau zu. Verletzungen und Gehirnerschütterungen sind an der Tagesordnung. Eine im Journal of Neurotrauma erschienene Studie untersuchte nun die Folgen von zwei Footballsaisons auf die neurokognitiven Fähigkeiten jugendlicher Spieler.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.