Arzneimittel und Therapie

Richtig messen

Was bei der Bestimmung der Glucose-Werte zu beachten ist

Neben der klassischen Blutzuckermessung stehen Patienten mit Diabetes mittlerweile auch sensorbasiete Messsysteme zur Glucose-Selbstkontrolle zur Verfügung, die ohne das lästige Piksen auskommen. Doch bei allen Verfahren gilt: Nur eine korrekte Durchführung gewährleistet, dass die Patienten richtige Werte messen. Wer potenzielle Fehler kennt, weiß, wie diese zu vermeiden sind. Hilfreiche Tipps sind in einem kürzlich aktualisierten Leitfaden zu finden.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.