Adexa-Info

Der neue Rahmenvertrag aus der Sicht von Angestellten

Ein Kommentar von ADEXA-Vorstand Andreas May

Seit 1. Juli 2019 regelt der neue Rahmenvertrag Details zur Importquote, zu Defektbelegen, Retaxation, Packungsgrößen und zu Korrek­turen an Rezepten. In dringenden Fällen sind auch Änderungen der N-Größen möglich. Solche Themen sind kein Schwerpunkt der gewerkschaftlichen Arbeit. Trotzdem nutzen wir die Gelegenheit, auf einige generelle Aspekte hinzuweisen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.