DAZ aktuell

Neues BAK-Vorstandsmitglied

Müller folgt auf Pfeil

jb/ral | Apotheker Dr. Hannes Müller ist neu in den fünfköpfigen Vorstand der Bundesapothekerkammer gewählt worden. Die Neubesetzung war erforderlich geworden, weil Apotheker Wolfgang Pfeil, Kammer Nordrhein, aus persönlichen Gründen ausgeschieden war.
Foto: BAK

Bereits seit fünf Jahren ist Dr. Hannes Müller Delegierter der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, als Mitglied der von Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening geführten Gemeinschaftsliste. Im Dezember 2014 wurde er in den Vorstand der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) gewählt. Der damals 27-jährige Doktorand an der Universität Münster war und ist damit das jüngste Vorstandsmitglied in der Geschichte der AKWL.

Seit vergangenem Donnerstag ist der 31-jährige Leiter einer Filialapotheke im westfälischen Haltern nun außerdem Mitglied des fünfköpfigen Vorstands der Bundesapothekerkammer – er wurde im Rahmen der BAK-Mitgliederversammlung in Bonn einstimmig gewählt. Gegenkandidaten gab es keine. Müller komplettiert das fünfköpfige Gremium wieder, in dem seit dem Ausscheiden von Wolfgang Pfeil der Posten eines nicht selbstständigen Apothekers vakant gewesen war – mindestens zwei Mitglieder müssen nicht selbstständig sein. Neben dem Neumitglied Hannes Müller ist das derzeit der Krankenhausapotheker Dr. Dr. Engel aus Mecklenburg-Vorpommern, der auch Präsident der Kammer in Mecklenburg-Vorpommern ist. |

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesapothekerkammer

Kiefer bleibt, Overwiening geht

Funke folgt im Vorstand auf Overwiening

Kiefer wieder BAK-Präsident

Thomas Benkert wird zum neuen Präsidenten der Bundesapothekerkammer gewählt

BAK-Vizepräsidentin: Funke gewinnt gegen Kemmritz

AKWL will Chancen nutzen und macht Weg für Institut für Versorgungsforschung frei

Kampf gegen Apothekensterben, Hoffen auf Makelverbot und Dienstleistungen

Hannes Müller jüngstes Vorstandsmitglied in Westfalen-Lippe

Doktorand im Kammervorstand

Ein Wegweiser durch die ABDA-Gremien

Wer wählt wen?

Geschäftsführender Vorstand der BAK

Engel tritt neues Amt an

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.