DAZ aktuell

Wir gratulieren

Die Gewinner des DAZ-Osterrätsels stehen fest

Ostern ist vorüber. Alle Nester sind geplündert und hoffentlich alle Ostereier gefunden worden. Auch bei der DAZ war der Osterhase in diesem Jahr wieder aktiv. In Heft Nr. 16 ist er eifrig herumgehoppelt. 23 Mal hat er sich dabei gezeigt - diese Zahl galt es an uns zu übermitteln, um eine Chance auf den Gewinn eines von insgesamt fünf Büchern zu haben. Unser Angebot wurde von zahlreichen Lesern genutzt. Allen, die sich die Mühe gemacht haben, bei uns Häschen zu zählen, vielen Dank! Und Glückwunsch an die fünf Gewinner:

  • Martin Rodenhage, Brandenburg an der Havel, hat „Medizin für Apotheker“ von Thomas Herdegen (Hrsg.) gewonnen.
  • Isabelle Müller, Braunschweig, erhält „Vitamine – Mineralstoffe – Spurenelemente: Beratungswissen für die Apothekenpraxis“ von Julia Podlogar und Martin Smollich.
  • Stefanie Will, Wald-Kappel, kann sich über „Das große Komplementär-Handbuch“ von Harald Walach (Hrsg.), Sebastian Michael (Hrsg.) und Siegfried Schlett (Hrsg.) freuen.
  • Heike Berg, Köln, gewinnt „Geschädigt statt geheilt – große deutsche Medizin- und Pharmaskandale“ von Eckart Klaus Roloff und Karin Henke-Wendt
  • Christiane Roßner, Plauen, erhält „Pädiatrische Pharmazie“ von Constanze Schäfer (Hrsg.), Christian Ude (Hrsg.) und Miriam Ude (Hrsg.)

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildung zum Fachberater Pädiatrie

Spezialisten für Kinderarzneimittel

Die Gewinner des DAZ-Osterrätsels stehen fest

Wir gratulieren!

49. Schwarzwälder Frühjahrskongress

Tabuthemen der Frau und Männerleiden in der Apotheke

Beratung zur „Pille danach“ auf der Interpharm

Notfallverhütung nicht bei jeder „Panne“

Beratung zur Notfallkontrazeption

Keine „Pille danach“ schützt 100 Prozent

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.