Apotheke und Markt

Bei Antibiotikatherapie: Innovall® AID

Foto: Microbiotica

Zum 1. Mai 2019 wurde Innovall® AAD in Innovall® AID umbenannt (AID = Antibiotika-induzierte Diarrhö, AAD = Antibiotika-assoziierte Diarrhö). Abgesehen vom neuen Namenszusatz ändert sich nichts – die Packungs­größen, die Zusammensetzung mit zehn natürlichen humanen Bakterienstämmen sowie die Preise von Innovall® AID sind unverändert. Die in Apotheken noch vorrätigen Packungen Innovall® AAD können weiterhin bis Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums abverkauft werden.

Microbiotica GmbH, Wildmoos 1, 82266 Inning/Ammersee, www.microbiotica.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mikrobiom-Modulation als Therapiekonzept

Das Darmmikrobiom im Fokus

Empfehlungen und Grenzen der Selbstmedikation bei Antibiotika-assoziierter Diarrhö

Aufruhr im Darm

Neue Nahrungsergänzungsmittel-Linie Probielle®

Lebende Mikroorganismen für den Darm

Bakterienkulturen bei gastrointestinalen Erkrankungen effektiv

Probiotika auf dem Vormarsch

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.