Apotheke und Markt

Mit 2-Phasen-Technologie gegen Verspannungen

Neues Nahrungsergänzungsmittel Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven

gc | Millionen Deutschen sitzt der Stress im Nacken. Stressbedingte Verspannungen in der Nackenregion und Schulterpartie sind in Zeiten hoher Anforderungen oder unter nervlicher Anspannung häufig auftretende Phänomene, die der Orthopäde oder Chiropraktiker als Halswirbelsäulensyndrom oder Handy-Nacken diagnostiziert. Hochdosiertes Magnesium plus ein spezieller Vitamin-B-Komplex sollen helfen, die Nerven zu stärken und die Muskeln zu entspannen.
Foto: Protina

Das neue Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven mit einer Kombination aus hochdosiertem Magnesium (300 mg) und einem Komplex aus Vitamin B1, B2, B6 und B12 unterstützt Protina zufolge die normale Muskelfunktion und das gesunde Nerven­system. Es sorgt so für vitale Muskeln und entspannte Nerven. Das Besondere an dem Präparat sind 2-Phasen-Tabletten mit einem speziellen Depot-Effekt. Sie setzen die Inhaltsstoffe sowohl sofort als auch zeitverzögert über mehrere Stunden frei.

Freisetzung entspricht menschlicher Physiologie

Durch ein spezielles Herstellungsverfahren wird Magnesium in der roten Sofort-Phase bereits im sauren Milieu des Magens innerhalb kurzer Zeit gelöst. Aus der weißen Langzeit-Phase wird der Mineralstoff durch die spezielle Retardierung über mehrere Stunden im alkalischen Bereich, wie er im Darm vorliegt, freigesetzt und kann dort kontinuierlich resorbiert werden.

In der roten Sofort-Phase befinden sich neben Magnesium noch die Vitamine B2 (Riboflavin) und B12 (Cobalamin). Vitamin B2 ist ein sehr lichtempfindliches Vitamin und daher aus technologischen Gründen in der ein­gefärbten Sofort-Phase enthalten. Es erhält so einen bestmöglichen Schutz (Lichtschutz). Das Vorliegen von Vitamin B12 in der Sofort-Phase ist hingegen physiologisch begründet. Cobalamin muss im Magen (und nicht erst später im Darm) freigesetzt werden, da es im Magen durch Bindung an den dort vorhandenen Intrinsic-Faktor in den Organismus aufgenommen wird.

In der weißen Langzeit-Phase werden Magnesium und die Vitamine B1 (Thiamin) und B6 (Pyridoxin) über mehrere Stunden kontinuierlich entlassen, da durch eine spezielle Retardierung ein verzögerter Tablettenzerfall erfolgt. Auf diese Weise können über einen längeren Zeitraum kleine Mengen an Vitamin B1 freigesetzt werden. Durch die fortwährend zur Verfügung gestellten geringen Vitamin-B1-Portionen wird eine optimale Aufnahme des Vitamins gewährleistet. Denn je niedriger die Vitamin-B1-Dosen sind, umso größer ist der resorbierte Anteil. Vitamin B6 erfordert wiederum das Vorliegen von Magnesium, um zur Aufnahme in seine aktive Form umgewandelt werden zu können, was durch die vorliegende Kombination in der Langzeit-Phase ermöglicht wird.

Einnahme-Tipp

Das Nahrungsergänzungsmittel Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven eignet sich vor allem für Personen, die täglich in Beruf, Studium oder Familie stark gefordert und in der Freizeit besonders aktiv sind. Um diesen intensiven Belastungen des Alltags gewachsen zu sein, empfiehlt es sich, morgens vor dem Frühstück regelmäßig eine Tablette Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven einzunehmen. Die Tabletten sind zucker-, gluten- und laktosefrei. Eine Packung enthält 30 Tabletten, was einer Monatsration entspricht. Das Präparat ist zum Patent angemeldet und steht seit April apothekenexklusiv zur Verfügung.

Quelle

Protina Presse-Café, 26. März 2019, Hamburg, veranstaltet von Protina Pharmazeutische GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven mit 2-Phasen-Technologie

Magnesium und B-Vitamine helfen bei Stress

Basica Intensiv-Kur

Neue Kundenbroschüre

Beratungswissen zu den Cobalaminen

Vitamin-B₁₂ -Mangel oft unterschätzt

Neuheit ab 1.1.13: Die 14-Tage-Kur für Energie und Regeneration

Die Basica Intensiv-Kur mit dem 2-Phasen-Effekt

Markenporträt Magnesium-Diasporal®

Eine Apotheken-Marke auf der Überholspur

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.