Foto: Jürgen Fälchle – stock.adobe.com

Beratung

Die Allergie bekämpfen mit Cortison

Fünf Fragen und fünf Antworten zu Nasensprays

Intranasal zu applizierende Glucocorticoide gelten wegen ihrer guten Wirksamkeit und Verträglichkeit als Therapiestandard bei allergischer Rhinitis. Als Besonderheit im Reigen der rezeptfrei erhältlichen Antiallergika setzt ihre Anwendung auch in der Selbstmedikation die ärztliche Diagnosestellung voraus. Die wichtigsten Beratungsinhalte werden regelmäßig zur Pollen-Saison aufgefrischt, bei kniffligeren Problemen lohnt meist ein Blick in die Produktinformationen. Liest man jedoch zu Risiken und Nebenwirkungen die Packungsbeilage, kommen nicht nur bei Patienten, sondern auch bei Arzt und Apotheker einige Fragen auf. | Von Rika Rausch

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.