Apotheke und Markt

Neue Option für die Selbstmedikation bei Allergien

Levocetirizin Hexal® nach OTC-Switch verfügbar

Der Wirkstoff Levocetirizin ist seit 2001 zur Behandlung von Allergien in Deutschland zugelassen. Bislang waren Levocetirizin-haltige Präparate jedoch verschreibungspflichtig. Das hat sich nun geändert. Aufgrund langjähriger Erfahrungen, guter Verträglichkeit und Sicherheit wurde der Wirkstoff aus der Verschreibungspflicht entlassen – und mit Levocetirizin Hexal® steht eine neue Empfehlungsoption für die Selbstmedikation von Allergien in der Apotheke zur Verfügung.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.