Apotheke und Markt

Kostenloser Leporello in der Post

Service von Fagron und Deutschem Apotheker Verlag

Foto: DAV

Ein von Fagron und dem Deutschen Apotheker Verlag entwickelter Leporello, der die Herstellung von Hydrophiler Erythromycin-Creme NRF 11.77. per Hand bzw. im automatischen Rührsystem Schritt für Schritt anhand einer bebilderten Herstellungsanweisung erläutert, wird kommende Woche mit einer Werbeaussendung kostenfrei an alle deutschen Apotheken verschickt. Für die Kollegen aus Bayern ist er besonders hilfreich. Denn im vergangenen Jahr beschlossen die Delegierten der Bayerischen Landesapothekerkammer (BLAK), die Rezepturqualität flächendeckend zu überprüfen und wählten dafür die Hydrophile Erythromycin-Creme NRF 11.77. aus. Ab sofort sollen die ersten Apotheken aufgefordert werden, diese Rezeptur beim ZL einzureichen. Erfüllt die Rezeptur die Anforderungen hinsichtlich Wirkstoff­gehalt und -verteilung, erhält die Apotheke ein Zertifikat des ZL und die Kammer eine Bestätigung, dass der Rezepturtest bestanden wurde.

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Anreibung – pH-Korrektur – Rührsystem – Ausstreichtest

So gelingt die Hydrophile Erythromycin-Creme NRF 11.77.

Verdünnte Basiscreme von Caelo

Für die Rezeptur

Rezepturstandards und Farbkonzept der BAK

Vier Farben erleichtern den Arbeitsschutz

Das Problem Hydrolyse und der Fall Erythromycin

Zersetzungs­reaktionen beherrschen

Ergebnisse des Zentrallaboratriums Deutscher Apotheker (ZL)

Umfrage zur Defekturherstellung

Rezepturen für empfindliche Kinderhaut

Schmieren und Salben ...

Automatische Rührsysteme Topitec® und Unguator® im Vergleich

Gerührt, und nicht ...

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.