... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Als Patientenbeauftragter der Bundesregierung bekommt man 7000 Briefe im Jahr. Meistens geht es um Dinge, die nicht gut gelaufen sind. In den 3,5 Jahren, in denen ich den Job gemacht habe, hat sich in keinem einzigen Brief jemand über eine Apotheke beschwert. Das zeigt, dass das System ziemlich gut funktioniert.“

NRW-Gesundheitsminister Josef Laumann beim westfälisch-lippischen Apothekertag

· · ·

„Die Messe ist noch nicht gelesen, aber wir sind über die Phase der Fürbitten hinaus und nähern uns der Kommunion.“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn beim westfälisch-lippischen Apothekertag zum Eckpunktepapier

· · ·

„Ich bin ein Gesundheitsminister, der bewusst keine Fliege trägt.“

NRW-Gesundheitsminister Josef Laumann beim westfälisch-lippischen Apothekertag

· · ·

„Das Eckpunktepapier (in der ersten Version, Anm. der Redaktion) kommt mir vor, als würde man einen Damm (Rx-Versandhandelsverbot) durch einen Sandhaufen ersetzen und behaupten, der Schutz der Arzneimittelsicherheit wäre der Gleiche.“

Apotheker Dr. Franz Stadler in einer E-Mail an den bayerischen Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, Florian Herrmann (CSU)

· · ·

„Mit der Ejaculatio praecox ist es wie mit einer Pusteblume: Einmal geblasen und der Samen ist weg.“

Prof. Dr. Thomas Herdegen bei seinem Interpharm-Vortrag „Des Knaben Wunderhorn“

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheitsminister Laumann macht sich beim AVWL für das Ende der unfairen Preisregeln stark

„Ländliche Gebiete ohne Apotheken wird die Bevölkerung nicht hinnehmen“

Jens Spahn, Joey Kelly und ein interessantes Programm lockten Rekordzahl von Besuchern zum WLAT

Aktuelle Berufspolitik, Klimaschutz und ganz viel Pharmazie

Bericht vom Zukunftskongress öffentliche Apotheke

Laumann: Rx nur über öffentliche Apotheken!

Interview Karl-Josef Laumann (Teil 2)

„Die Apothekenzahl ist von untergeordneter Bedeutung“

Vorstellung einer Apotheken-Studie der RST Steuerberatungsgesellschaft

„Wir dürfen unseren Mittelstand nicht aufgeben“

Gesetzgebung zur Apothekenreform startet im April

Spahn: „Wir nähern uns der Kommunion“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.