DAZ aktuell

Mit Rückenwind ins neue Jahr!

Prof. Dr. Frank Dörje, Präsident des Bundesverbands Deutscher Krankenhausapotheker e. V. (ADKA)

Foto: ADKA
Prof. Dr. Frank Dörje

Das vergangene Jahr war für die deutsche Krankenhauspharmazie zweifellos ein sehr ereignisreiches und posi­tives Jahr! Am 24. Oktober 2018 hat der Niedersächsische Landtag mit den Stimmen aller Landtagsfraktionen die Novellierung des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes beschlossen. Das Land Niedersachsen hat somit aus einer Katastrophe, den Krankenhausmorden des ehemaligen Pflegers Niels H., in sehr beeindruckender Weise gelernt und mit einem Bündel von Maßnahmen Konsequenzen für eine erhöhte Arzneimitteltherapiesicherheit gezogen. Als eine Maßnahme wurde der verpflichtende Einsatz von Apothekern auf Station im Krankenhaus durch die Novellierung des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes auf der Ebene des Bundeslandes Niedersachsen regulatorisch umgesetzt und vorgeschrieben. Die ADKA begrüßt diese Gesetzesinitiative ausdrücklich! Wir werden den Rückenwind aus dem Norden nutzen und als Verband alles tun, um die sehr positive Entwicklung zum vermehrten Einsatz von Stationsapothekern in deutschen Krankenhäusern auch auf der nationalen Ebene im Jahr 2019 wirksam zu fördern (cf. Fokus-Ziel 2021, www.adka.de „Closed Loop Medication Management“). Sehr positiv ist auch, dass bereits 2018 von einer Ad-hoc-Arbeitsgruppe der Bundesapothekerkammer unter wesentlicher Beteiligung unseres Verbandes das Curriculum für die neue Bereichsweiterbildung „Medikationsmanagement im Krankenhaus“ erarbeitet werden konnte. Es ist davon auszugehen, dass diese Postgraduierten-Bereichsweiterbildung bereits von mehreren Landesapothekerkammern im zweiten Halbjahr 2019 angeboten wird. Wir wünschen uns für das neue Jahr, dass es endlich auch zum Anstoßen einer Novellierung der Deutschen Approbationsordnung für Apotheker kommt und dringend notwendige Neuausrichtungen in der universitären Apothekerausbildung vorgenommen werden. |

Das könnte Sie auch interessieren

44. ADKA-Kongress widmet sich dem „Closed Loop Medication Management“ in Kliniken

Hochrisikoprozess Arzneimitteltherapie sicherer machen

Prof. Dr. Frank Dörje, Präsident des Bundesverbands Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA)

Selbstbewusst in ein neues Jahrzehnt

Niedersächsische Kliniken protestieren gegen Stationsapotheker-Pflicht

Personalabbau zugunsten von Apothekern?

Klares Votum des Apothekertags

Mehr Stationsapotheker bundesweit!

Niedersächsischer Landtag

Einstimmig pro Stationsapotheker

Bundesapothekerkammer und Klinikapotheker planen Weiterbildungskonzept

Rückenwind für Stationsapotheker

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.