DAZ aktuell

„Ein potenziell verhängnisvoller Weg“

Apothekenrechtsexperte Elmar Mand warnt vor Spahns Apothekenplänen

BERLIN (ks) | Der Jurist Dr. Elmar Mand, Lehrbeauftragter der Phi­lipps-Universität Marburg, war stets ein Verfechter des Versandverbots für verschreibungspflich­tige Arzneimittel – und ist es immer noch. Was Bundesgesundheits­minister Jens Spahn (CDU) den Apothekern nun als Alternative zur Stärkung der flächendeckenden Versorgung vorgelegt hat, geht für ihn in die völlig falsche Richtung.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.