Gesundheitspolitik

Burs im DAPI-Vorstand

eda | Cathrin Burs, Präsidentin der Landesapothekerkammer Niedersachsen, wurde in den ehrenamt­lichen Vorstand des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts e. V. (DAPI) gewählt. Sie folgt auf Dr. Christian Belgardt, der sein Amt im DAPI aus persönlichen Gründen niederlegt.

Foto: ABDA, André Wagenzik

Cathrin Burs

Belgardt wurde im Mai nach zwölf Jahren als Berliner Kammerpräsident abgewählt. Das DAPI befasst sich mit der pharmakoökonomischen und -epidemiologischen Bewertung der Arzneimittelversorgung und wird von 13 Landesapothekerkammern und 16 -verbänden sowie etwa 450 Einzelmitgliedern getragen. Vorstandsvorsitzender ist Dr. Andreas Kiefer, Stellvertreter Dr. Peter Froese. Weitere Mitglieder des fünfköpfigen Vorstands sind Dr. Hans-Peter Hubmann und Dr. Sebastian Schmitz, Hauptgeschäftsführer der ABDA. |

Das könnte Sie auch interessieren

Vorstandswahl beim DAPI

Kiefer bleibt Vorsitzender

DAPI hat Datenschutz bei Rezeptdatenauswertung verstärkt

Völlig anonym

Auch Froese als Vize im Amt ­bestätigt

Kiefer bleibt DAPI-Chef

Neuer Kammervorstand in Niedersachsen

M. Linz wiedergewählt

Apothekerkammer Niedersachsen

Kaminski neuer Kammergeschäftsführer

Neuer Vorstand für das Deutsche Arzneiprüfungsinstitut (DAPI)

Kiefer bleibt DAPI-Vorsitzender

Cathrin Burs leitete erstmals die Kammerversammlung Niedersachsen

„Blick zurück bringt nichts!“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.